Hier werden u. a. die schönen Fenster in der Georgskapelle betrachtet - Bild Manfred Bach 

Bergheim erzählt -
die Bergheimer Stadtführung

 

 

 

Der Klassiker: Bergheim erzählt

 

 

Bergheim blickt auf eine fast tausendjährige wechselvolle Geschichte zurück. Im 16. Jahrhundert zerstört, begann mit dem Zeitalter der Industrialisierung und dem Fund der Braunkohle im 19. Jahrhundert der wirtschaftliche Aufschwung der Stadt. Auf einem Spaziergang durch die Bergheimer Innenstadt entdecken Sie zahlreiche historische Bauten, Skulpturen und Denkmäler und die Georgskapelle. Bei öffentlichen Führungen besichtigen wir das Aachener Tor von innen. Einen besonderen Höhepunkt bildet der Besuch des jüdischen Friedhofs, der ausschließlich im Rahmen der Führung für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Diese Tour ist nicht nur für Neu-Bergheimer/innen und Besucher/innen das perfekte Erlebnis, Bergheim und seine Geschichte einmal von einer ganz neuen Seite kennenzulernen.

 

Treffpunkt: Aachener Tor
Dauer: 100 Minuten
Termine: 19.03.2022
Zeit: 11.00 Uhr
Kosten öffentliche Führung 5,00€ pro Person

Gruppenführungen werden nach Absprache angeboten - Kosten: 70,00 € bei einer Grup-penstärke von 25 Personen - jede weitere Person zahlt 1,50 €.

Kostümführungen sind gegen einen geringen Aufpreis möglich.


 


Bilder Manfred Bach