Auf Entdeckungstour mit Jan und Griet

 

 

Bild: Manfred Bach

Die berühmte Sage vom Reitergeneral Jan von Werth und der Magd Griet ist im Rheinland weithin bekannt. Was nicht jeder weiß: Zugetragen haben soll sie sich in Bergheim.

 

 

Und weil sich die beiden so gut in der Gegend auskennen, nehmen sie uns mit auf eine Tour durch Quadrath Ichendorf. Dabei erzählen sie von den Römern, der Kitschburg und der Zeit, als man noch Zoll zahlen musste, wenn man von Ichendorf nach Quadrath gehen wollte.

Treffpunkt: Bahnhof Quadrath-Ichendorf
Dauer: 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 5,00 € pro Person
Kinder          3,00 € pro Person
Beginn: 16.00 Uhr 

 Geeignet für Kinder ab 8 Jahre